0 item(s) - 0,00 €

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Vergleichen 0 item(s)
Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.
  1. Home
  2. Belletristik
  3. Andere Belletristik
  4. atbm
  5. 88 Dinge, die Sie mit Ihrem Kind gemacht haben sollten, bevor es auszieht
Image

Zusatzinformation

Artikelnummer S49962673
ISBN 349962673X
EAN 9783499626739
Autor Anja Filler
Erscheinungsdatum 25.05.2010
Auflage Nein
Laufzeit Nein
Zustand Maengelexemplar
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Neu
56% Aktion

88 Dinge, die Sie mit Ihrem Kind gemacht haben sollten, bevor es auszieht

9,99 € (-5,64 €)
4,35 €*
Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Nur noch 9 auf Lager

Details



Originelle Ideen für die wichtigsten Jahre im Leben.

Unvergessliche Erlebnisse - für die wichtigsten Jahre im Leben Zu schnell ist die Kindheit vorbei: Heute werden noch Windeln gewechselt, und schwups! zieht der Nachwuchs in die eigenen vier Wände. Doch bevor es so weit ist, gibt es einige Abenteuer, die Eltern mit ihren Kindern unbedingt bestehen sollten: Ob zusammen ein zweitausendteiliges Legoboot bauen, eine Geheimsprache erfinden, einfach mal über die Liebe reden, digitalfasten oder gemeinsam einen Berg besteigen, auch wenn Ihr Kind Sie danach eine Woche hasst - egal. Das alles sind Erlebnisse, die Sie für immer miteinander verbinden und ein Leben lang in Erinnerung bleiben werden.

Hans Rath, Jahrgang 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt in Berlin, wo er sein Geld unter anderem als Drehbuchautor verdient. Bereits mit seiner Romantrilogie um den Anfang-Vierziger Paul und sein Liebesleid ("Man tut, was man kann", "Da muss man durch" und "Was will man mehr") hat Rath sich eine große Fangemeinde geschaffen. "Und Gott sprach: Wir müssen reden" sowie "Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch" wurden ebenfalls zu Bestsellern.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich